Utopia

BKLR durchgearbeitet ūüôā

Nur ganz kurz: ich habe mich letzte Woche so am Riemen gerissen, dass ich gestern schon das letzte Kapitel von KLR2 durchgearbeitet habe. Bin also durch und kann Klausur schreiben.

Haha – klar. Ich habe das meiste verstanden, aber k√∂nnen tu ich es noch nicht. Also bis ich Klausur schreiben kann, muss ich noch arg viel √ľben und arg viele Begriffe lernen und richtig benutzen k√∂nnen. Momentan fallen mir teilweise die grundlegendsten Grundlagen nicht korrekt ein, wenn ich sie formulieren will. Habe mir jetzt den 3. November als Klausurtermin gesetzt, muss mir ja irgendwie Druck machen damit ich weiter komme. In Youtube gibt es zu diesen Themen (Vollkostenrechnung, Teilkostenrechnung, Deckungsbeitragsrechnung, Prozesskostenrechnung, etc…) ¬†immerhin haufenweise cooler Videos. Es ist eine gro√üe Hilfe darauf zur√ľckgreifen zu k√∂nnen, wenn ich mal wieder auf dem Schlauch stehe.

Generell kann ich sagen: schade, dass ich dieses Modul so lange vor mich her geschoben habe. Es ist unglaublich interessant und hat einen direkten beruflichen Nutzen f√ľr mich. Witzig zu sehen, dass ich im Grunde letztes Jahr schon Prozessoptimierung betrieben habe ¬†ūüėÄ

Das war es auch schon, wollte Euch nur kurz von Utopia erz√§hlen, habe nicht geglaubt, dass ich die drei Lektionen so schnell schaffe. Am Mittwoch ist Tutorial f√ľr BKLR2 Lektion 6 , nachdem ich bei L5 vor zwei Wochen nichts geschnallt habe, freue ich mich jetzt, dass ich das letzte Live Tutorium wieder¬†wirklich mitnehmen kann.

Kommentar verfassen